ORTSPARTEI GREPPEN

Neuwahl Sozialvorsteherin Eliane Reinmann

Sozial mit                                                                                              und Verstand Roswitha Jenni tritt per 30. November 2018 als Gemeinderätin und Sozialvorsteherin zurück. Mit ihr verlässt das amtsälteste Mitglied den Grepper Gemeinderat. Die Ersatzwahl findet am 25. November 2018 statt. Für die SVP Greppen stellt sich Frau Eliane Reinmann zur Wahl. Seit 2011 wohnt Frau Reinmann mit ihren beiden Kindern 10 und 12 Jahre alt in Greppen.  Als Mitarbeiterin der Sozialversicherung Luzern und alleinerziehende Mutter kennt sie die Sorgen und Nöte der Bevölkerung. Während 15 Jahren sammelte sie Erfahrungen als Flight Attendant, mit Gästen verschiedener sozialer, kultureller und sprachlicher Prägungen (französisch, englisch und deutsch). Dabei lernten sie auch unter schwierigen Bedingungen mit nicht immer einfachen Fluggästen die Nerven zu behalten und freundlich, bestimmt ihrer beruflichen Tätigkeit nachzugehen. 2008 kam ihr Sohn  auf die Welt und die Familie zog nach Buchrain. Dort engagierte sich Frau Reinmann unentgeltlich im Gampiross der Katholischen Kirche für den wöchentlichen Zwerglitreff (für Kinder bis 2 jährig) und als zwei Jahre später ihre Tochter auf die Welt kam zusätzlich für das Zwergenhüsli (für Kinder ab 2 Jahren bis Kindergarteneintritt). 2014 absolvierte Frau Reinmann die Handelsschule im Kaufmännischen Bildungszentrum Zug KBZ und bestand die Edupool- Prüfung mit Bestnote. Der Vorstand der  SVP Greppen durfte sich in einem persönlichen Gespräch von Frau Reinmann und ihrem Engagement überzeugen. Gerne empfehlen wir Frau Reinmann zur Wahl als Sozialvorsteherin und freuen uns auf die Zusammenarbeit.
Zurück Zurück
ORTSPARTEI GREPPEN

Page Layout 2

Eiusmod ex incididunt ex sunt velit irure aliqua ad nostrud minim. Pariatur dolor qui id reprehenderit ut incididunt ut ea, eu, in consectetur sunt in exercitation incididunt. Occaecat, do pariatur ullamco, sit amet eu id dolore nulla. Elit aliqua ad qui fugiat, nulla sunt sit, dolore magna consequat tempor. Pariatur sunt dolore ad aliqua officia ex consequat ad officia ut cillum, culpa dolor aute? Sunt labore non proident fugiat sed. Non duis officia excepteur laboris, irure in culpa dolore pariatur sunt enim dolor? Dolore sed et eiusmod, occaecat cupidatat magna proident non id sed. Ad cupidatat dolor ut. Minim dolor ut labore nisi, excepteur ut ut proident eu deserunt ad.

Neuwahl Sozialvorsteherin Eliane Reinmann

Sozial mit                                                                                              und Verstand Roswitha Jenni tritt per 30. November 2018 als Gemeinderätin und Sozialvorsteherin zurück. Mit ihr verlässt das amtsälteste Mitglied den Grepper Gemeinderat. Die Ersatzwahl findet am 25. November 2018 statt. Für die SVP Greppen stellt sich Frau Eliane Reinmann zur Wahl. Seit 2011 wohnt Frau Reinmann mit ihren beiden Kindern 10 und 12 Jahre alt in Greppen.  Als Mitarbeiterin der Sozialversicherung Luzern und alleinerziehende Mutter kennt sie die Sorgen und Nöte der Bevölkerung. Während 15 Jahren sammelte sie Erfahrungen als Flight Attendant, mit Gästen verschiedener sozialer, kultureller und sprachlicher Prägungen (französisch, englisch und deutsch). Dabei lernten sie auch unter schwierigen Bedingungen mit nicht immer einfachen Fluggästen die Nerven zu behalten und freundlich, bestimmt ihrer beruflichen Tätigkeit nachzugehen. 2008 kam ihr Sohn  auf die Welt und die Familie zog nach Buchrain. Dort engagierte sich Frau Reinmann unentgeltlich im Gampiross der Katholischen Kirche für den wöchentlichen Zwerglitreff (für Kinder bis 2 jährig) und als zwei Jahre später ihre Tochter auf die Welt kam zusätzlich für das Zwergenhüsli (für Kinder ab 2 Jahren bis Kindergarteneintritt). 2014 absolvierte Frau Reinmann die Handelsschule im Kaufmännischen Bildungszentrum Zug KBZ und bestand die Edupool- Prüfung mit Bestnote. Der Vorstand der  SVP Greppen durfte sich in einem persönlichen Gespräch von Frau Reinmann und ihrem Engagement überzeugen. Gerne empfehlen wir Frau Reinmann zur Wahl als Sozialvorsteherin und freuen uns auf die Zusammenarbeit.
ORTSPARTEI GREPPEN

Page Layout 2

Eiusmod ex incididunt ex sunt velit irure aliqua ad nostrud minim. Pariatur dolor qui id reprehenderit ut incididunt ut ea, eu, in consectetur sunt in exercitation incididunt. Occaecat, do pariatur ullamco, sit amet eu id dolore nulla. Elit aliqua ad qui fugiat, nulla sunt sit, dolore magna consequat tempor. Pariatur sunt dolore ad aliqua officia ex consequat ad officia ut cillum, culpa dolor aute? Sunt labore non proident fugiat sed. Non duis officia excepteur laboris, irure in culpa dolore pariatur sunt enim dolor? Dolore sed et eiusmod, occaecat cupidatat magna proident non id sed. Ad cupidatat dolor ut. Minim dolor ut labore nisi, excepteur ut ut proident eu deserunt ad.

Neuwahl

Sozialvorsteherin

Eliane Reinmann

Sozial mit                                                                                              und Verstand Roswitha Jenni tritt per 30. November 2018 als Gemeinderätin und Sozialvorsteherin zurück. Mit ihr verlässt das amtsälteste Mitglied den Grepper Gemeinderat. Die Ersatzwahl findet am 25. November 2018 statt. Für die SVP Greppen stellt sich Frau Eliane Reinmann zur Wahl. Seit 2011 wohnt Frau Reinmann mit ihren beiden Kindern 10 und 12 Jahre alt in Greppen.  Als Mitarbeiterin der Sozialversicherung Luzern und alleinerziehende Mutter kennt sie die Sorgen und Nöte der Bevölkerung. Während 15 Jahren sammelte sie Erfahrungen als Flight Attendant, mit Gästen verschiedener sozialer, kultureller und sprachlicher Prägungen (französisch, englisch und deutsch). Dabei lernten sie auch unter schwierigen Bedingungen mit nicht immer einfachen Fluggästen die Nerven zu behalten und freundlich, bestimmt ihrer beruflichen Tätigkeit nachzugehen. 2008 kam ihr Sohn  auf die Welt und die Familie zog nach Buchrain. Dort engagierte sich Frau Reinmann unentgeltlich im Gampiross der Katholischen Kirche für den wöchentlichen Zwerglitreff (für Kinder bis 2 jährig) und als zwei Jahre später ihre Tochter auf die Welt kam zusätzlich für das Zwergenhüsli (für Kinder ab 2 Jahren bis Kindergarteneintritt). 2014 absolvierte Frau Reinmann die Handelsschule im Kaufmännischen Bildungszentrum Zug KBZ und bestand die Edupool- Prüfung mit Bestnote. Der Vorstand der  SVP Greppen durfte sich in einem persönlichen Gespräch von Frau Reinmann und ihrem Engagement überzeugen. Gerne empfehlen wir Frau Reinmann zur Wahl als Sozialvorsteherin und freuen uns auf die Zusammenarbeit.
Quis in dolor exercitation culpa qui culpa enim sit
Zurück Zurück